Geschichte des Clubs

Club-Chronik

2013
  • Am 20.09.2013 beginnt bereits die dritte Interclub-Saison und die Gruppeneinteilung verspricht eine spannende Saison.
  • Erfreulicherweise konnten im ersten Halbjahr einige Neumitglieder hinzu gewonnen werden, wodurch sich die Situation des BC Team WIN generell verbessert hat. Durch die einfache Integration in den Club sind auch im Training direkt positive Auswirkungen zu spüren.
  • Am 22.06.2013 fand die Sommer-Party 2013 statt. Nachdem das Wetter bei den bisherigen Parties nicht optimal gewesen ist, konnte der BC Team WIN nun bei bestem Sommerwetter ein tolles Fest feiern.
  • Auch wenn es noch nicht zum ersten Turniersieg gereicht hat, war die Turnier-Saison 2012/13 mit insgesamt 4 Podestplätzen – 1x 2. Platz im Damen-Einzel, 2x 3. Platz im Damen-Doppel und 1x 3. Platz im Herren-Einzel – sehr erfolgreich und der erste Turniersieg ist nur eine Frage der Zeit.
  • Am 18.03.2013 endet die zweite Interclub-Saison auf dem 5. Platz in einer 9er-Gruppe, wobei eine bessere Platzierung durch eine Niederlagen-Serie am Saisonende leichtfertig vergeben wurde.
  • Im Januar findet der BC Team WIN in der Turnhalle Lind Süd eine neue Heimat. Hier finden von nun an das Montags-Training sowie die Interclub-Heimspiele statt, nachdem wir bisher für die Heimspiele jeweils in die Shuttle Zone ausweichen mussten.
Sommerparty 2013

Sommerparty 2013

2012
  • Im Oktober 2012 wurde die neu gestaltete Homepage freigeschaltet. Unter www.bcteamwin.ch sind jeweils die aktuellsten Informationen des BC Team WIN zu finden.
  • Am 07.09.2012 beginnt die zweite Interclub-Saison und der BC Team WIN versucht an die erfolgreiche erste Saison anzuknüpfen.
  • Beim Herren-Doppel-Turnier in Hünenberg steht der BC Team WIN am 16.05.2012 das erste Mal auf dem Podest – durch einen 2. Platz von Leif Ludwig. (Folgendes Bild)
  • Seit April 2012 bietet der BC Team WIN neben der Trainingsmöglichkeit in der Turnhalle Geiselweid ein weiteres Training im Tenniscenter Grüze an.
  • Am 20.03.2012 endet die erste Interclub-Saison und aufgrund eines erfolgreichen Schlussspurts in den letzten Matches wird der hervorragende 3. Abschlussrang erreicht.
  • Mit der ersten offiziellen GV am 09.03.2012 wird das Gründungsjahr des BC Team abgeschlossen und die eingeschlagene Richtung des Clubs wird bestätigt.
  • Im Februar 2012 erhält der BC Team WIN seine erste eigene Trainingsmöglichkeit in der Turnhalle Geiselweid, nachdem es davor nur eine provisorische Lösung gegeben hat.

Podestplatz 2012


Fahne Gründungsfeier

    2011
  • Am 14.10.2011 findet der erste Interclub-Match statt und auch der erste Sieg im Interclub lässt nicht lange auf sich warten - am 15.11.2011 ist es so weit.
  • Bei den Winterthurer Stadtmeisterschaften am 01.10.2011 ist der erste offizielle Auftritt des BC Team WIN, wo bereits die ersten Siege gefeiert werden.
  • Bereits eine Woche später, am 24.03.11, erfolgt die Aufnahme in den Badminton-Verbänden BVRZ / KZBV, womit auch die Grundlagen für die Teilnahme an Turnieren und im Interclub geschaffen sind.
  • Am 16.03.2011 ist es so weit: Der Badminton Club Team WIN wird gegründet mit der Zielsetzung, Badminton als ambitionierten Ausgleichs- und Leistungssport anzubieten und die Sportlichkeit, Kameradschaft und Geselligkeit aktiv zu pflegen.
  • Anfang 2011 scheitert in Winterthur die Fusion von zwei Badminton Clubs. Aus dieser Situation heraus findet sich unmittelbar eine Gruppe, die die Idee eines neuen, eigenen Clubs verfolgt. Aufgrund der bereits bestehenden Badminton Clubs in Winterthur soll der neue Club eine sinnvolle Ergänzung zum aktuellen Badminton-Angebot sein.
  • Die erfolgreiche Gründung des BC Team WIN wird an der „Gründungs“-Party gefeiert und die erste Saison wird mit der „Season Opening“-Party eröffnet.

Gründungsfeier

Gründungsfeier